BMBF Förderschwerpunkt

"Forschung zur Digitalisierung in der Kulturellen Bildung"

Inhalt

ViRaBi

Virale #Raumkonstruktionen in kulturellen Bildungsprozessen

Das Ziel des Projektes ist es, neue Erkenntnisse über die Mechanismen der Sozialraumkonstruktion bei Jugendlichen durch die Digitalisierung der Gesellschaft zu gewinnen, um darauf aufbauend Anknüpfungspunkte für einen differenzierten und abgestimmten Einbezug der sozialräumlichen Perspektive in gegenwärtige Prozesse der kulturellen Bildung zu identifizieren.

Institution AnsprechpartnerIn Kontakt
Johann Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Institut für Humangeographie

www.humangeographie.de/kanwischer

www.humangeographie.de/reithmeier

Prof. Dr. Detlef Kanwischer

Christina Reithmeier

kanwischer@geo.uni-frankfurt.de

reithmeier@geo.uni.frankfurt.de