Navigation

Schaufensterausstellung: QUEER AND BEYOND

Am 10. April 2021 um 19:00 Uhr wird die Ausstellung QUEER AND BEYOND, die im Projekt PKKB – Postdigitale Kunstpraktiken in der Kulturellen Bildung entstanden ist, digital eröffnet.

Die Ausstellung ist vom 11. April – 01.Mai 2021 (coronabedingt von außen) in der Galerie Feldfünf, Berlin zu sehen.

 

Die Schaufensterausstellung verschwistert postdigitale Kunst mit queeren Positionen zu einem Bündnis, das Räume für Ungedachtes, Unverbundenes und für die unhintergehbare Andersheit der*s Anderen durchque(e)rt. Hybride Ordnungen wie die unauflösliche Verschränkung des Digitalen mit unserer physischen Welt und umgekehrt lassen sich sprachlich nur unzureichend erfassen. Ein ähnliches Phänomen kennen wir vom mangelnden Vokabular für Genderdiversität. Zugleich eröffnen sich Reflektionsebenen über die sprachlichen Leerstellen. Gezeigt werden Arbeiten zu zeitgenössischen digitalen Aktivismusformen, HIV-positiven YouTuber*innen oder etwa zur Geschlechtlichkeit digitaler Avatare.

 

Weitere Informationen unter instagram.com/queerandbeyond